America's Cup: Start verschoben, nur Web-Live-Übertragung

by eric on 8. Februar 2010

Jetzt war es doch der Wind, der den Start des ersten Rennens des America’s Cup verhindert hat. Zumindest verschoben: Es gab zu wenig Weind, um die beiden riesigen Multihulls zu bewegen. Fünf Knoten Wind wären nötig, so ein Moderator – aber es gab nur eine leichte Brise.

Und so war die „Live-Übertragung“ auf Eurosport (siehe Bild) informativ, da viele Hintergründe erzählt wurden – aber wenig spannend. Seit 11:30 Uhr zeigt Eurosport nun wieder Skispringen und doch die Live-Übertragung auf americascup.com wurde auch abgebrochen zeigt das Geschehen vor Ort.

Und so folgen wir dem Twitter-Stream, blicken auf die Uferpromenade von Valencia und warten.

(americascup.com)

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: