Auch ein Segler: Thomas Lauterbach von den Randfichten

by eric on 5. Januar 2010

Thomas „Lauti“ Lauterbach von den Randfichten (Bild rechts, Presse) wurde zuletzt immer wieder Segel- und Bootsbauclub Chemnitz gesehen. Die Sächsische Zeitung hat ihn gefragt, warum. Nun, der Grund für sein neues Hobby zwischen Segelschein und Hausboot, sagt Thomas Lauterbach, sei „die viele Autfahrerei“ zwischen all den Konzerten in ganz Deutschland.

Die erste Segelprüfung hat er wohl leider verpatzt, aber schon viel Sinnvolles an Bord gelernt: „Plötzlich sieht man die Welt aus einem anderen Blickwinkel. Die Natur richtet sich nicht nach uns. Bei Windstille ist eben Flaute.“ Ja, klar.

(Randfichten, Sächsische Zeitung)

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: