Bernt Lüchtenborg wieder unterwegs

by eric on 19. Dezember 2009

„Entfesselt von den Leinen, erlöst von der Unruhe eines Fischerhafens und frei für den Ozean, zog Horizons vorbei an Dog Island“, schrieb der Weltumsegler Bernt Lüchtenborg am heutigen Samstag in sein Online-Logbuch. Er ist wieder unterwegs.

Nach einem Notruf, vielen Enthüllungen über seine Lügengeschichte und einem Interview mit dem Yacht-Magazin ist er wieder auf See und setzt seine Reise fort. Freilich ohne den Anspruch seiner doppelten Einhand-Weltumsegelung.

„Kein Grund zur Entspannung. Die Dämonen sind weiter unterwegs. Die Hoffnung hat grad an das Kämpferherz übergeben und die Götter rufen, „Willkommen“ und „mach was draus“, notiert Lüchtenborg – etwas pathetisch…

(offizielle Seite, Yacht)

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: