Louis Vuitton Trophy: Crash auf der Startlinie – ALEPH ist draußen

by eric on 26. Mai 2010

Kurz vor dem gestrigen Start verursachte das Aleph Sailing Team einen Crash bei dem beide Boote derart beschädigt wurden, dass sie nicht mehr bei der Louis Vuitton Trophy teilnehmen können (Bild: Bob Grieser/outsideimages.co.nz/Louis Vuitton Trophy). Bertrand Pacé wurde mit seinem Team dafür mit einem Drei-Punkte-Abzug bestraft und ist damit praktisch aus dem Rennen.

Deshalb führen die Schweden von Artemis mit Paul Cayard an Bord vor dem Synergy Russian Team, All4One, Azzura und Teamorigin.

(louisvuittontrophy.com)

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: