Mit dem Juteboot durch den Indischen Ozean. Falschmeldung?

by eric on 19. Februar 2010

Die Nachrichten-Agentur Reuters meldet, dass ein Franzosen seit wenigen Tagen auf einem Juteboot von Bangladesh aus in Richtung Frankreich segelt.

Der 26-jährige Coretin de Chatelperron wolle damit auf den Rohstoff Jute aufmerksam machen, der für Bangladesh einen wichtigen Wirtschaftsfaktor darstellt. Unterstützt, so Reuters, wird der Abenteurer von NGOs und reichen Unternehmern unterstützt. Gebaut, so die Meldung weiter, wurde das Segelschiff aus Jute und Fiberglas vom Schiffsbauingenieur Marc Van Peteghem.

Um ehrlich zu sein: Wir bezweifeln den Wahrheitsgehalt dieser Meldung – da nirgendwo sonst keine Informationen darüber zu finden sind. Wir haben u.a. bei Marc Van Peteghem angefragt, ob er denn davon etwas weiß. Eine Antwort steht noch aus.

Trotzdem, zur Unterhaltung, hier der Link zur Meldung von Reuters auf Yahoo und bei Reuters India.

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: