Newsflash:

by eric on 21. November 2009

Jessica Watson hat den Äquator überquert und fühlt sich wohl. Auf ihrer Website wird erklärt, dass dies eines der Ziele ist, die notwendig sind, um den Status der jüngsten Weltumseglerin zu bekommen. Laut ihrem Blog, auf dem sie regelmäßig schreibt, geht es ihr gut und laut Interviews mit Ihrer Mutter scheint ihr auch die Einsamkeit der Einhandsegelei nichts auszumachen. Die Überquerung des Äquators hat sie offenbar sehr bewegt. Aber, sie schreibt: „It’s not so much physically crossing into the northern hemisphere that had me so worked up (you can only get so excited about an invisible line in the water!!) but the fact that it meant the end of the first leg.“ (Offizielle Seite, Focus, Welt)

Kurs auf den 33. America’s Cup: Nachdem der Austragungsort Valencia immer wahrscheinlicher wird, werden nun Urteile in technischen Fragen geklärt. So müssen nun die beiden Schiffe laut Urteil vom 1. November mit allem für die Cup-Regatta notwendigen Ballast vermessen werden. Das könnte ein Problem für Alinghi werden. Der Katamaran könnte beim Absenken länger als die 90 erlaubten Fuß werden. (Yacht Magazin)

Xtreme Sailing Series Asia: am 20. November startete die erste Runde der Asia-Series in Honkong. Die Österreicher Roman Hagara und Hans-Peter Steichacher liegen mit dem „Red Bull Extreme Sailing Team derzeit in einem Mittelfeld auf Platz 3. (Offizielle Seite)

Alois Kern ist neuer Präsident des Bodensee-Seglertags, in dem 102 Segelvereine organisiert sind. Vorgenommen hat er sich, eine große internationale Meisterschaft an den Bodensee zu holen. Wir wünschen viel Erfolg. (Südkurier I, Südkurier II)

Kressbronn-Gohren ist der schönste Binnenhafen Deutschlands. Noch eine Geschichte vom Bodensee: Die Leser des Magazin „Segeln“ haben sich für den Hafen „Ultramarin“ entschieden. Auch hier: Glückwunsch! (Südkurier)

Matthias Miller nun 100 % auf Olympia-Kurs. Der 27.-jährige Segler trainiert derzeit in Brasilien auf die Südamerikanischen Meisterschaften, hat aber nach Beendigung seines Studiums nur noch ein Ziel: die Olympischen Spiele 2012 in London. (SZon)

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: