Bodenseewoche: Voller Erfolg trotz schlechter Wettervorhersage

by eric on 4. Juni 2012

Post image for Bodenseewoche: Voller Erfolg trotz schlechter Wettervorhersage

Es sah gar nicht danach aus: Der Wettberbericht war für die Internationale Bodenseewoche in diesem Jahr denkbar schlecht. Konstanz und Umgebung sollte im Regen versinken. Am Sonntag abend zogen die Veranstalter jedoch eine positivie Bilanz: Es kam ganz anders und viel besser. Am Samstag herrschte auf der 104. Internationale Bodeseewoche großartiges Segelwetter mit viel Sonne und ordentlichem Wind. Und mit 80.000 begeisterten Besuchern.

Königswetter auf dem See: Internationale Bodenseewoche

Für Segler war die Mittelmole des Konstanzer Hafens der beste Ort: Dort, wo normalerweise nur die Personen-Schifffahrt anlegen darf, lagen  140 klassische und moderne Segelyachten. Gut erhaltene klassische Unikate und Liebhaberstücke mit Mahagoni-Rümpfen sowie moderne Hightech-Rennyachten und Katamarane glänzten im Sonnenschein – während auf dem See einige Rennen und Trophys ausgesegelt wurden. Darunter der Euro Pokal der J-Jollen, der Bodensee Cup der 30 qm Schärenkreuzer, die Swiss Open X99 und die Jubiläums-Team-Trophy des BSVB.

Mehr: bodenseewoche.com
Ergebnisse der Segelregatten: bodenseewoche.ch
Foto: Tobias Störkle

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: