Neue Bootssteuer in Griechenland

by eric on 19. Dezember 2009

griechenland-segel-steuerWenn der Staat kurz vor der Pleite steht, wird er kreativ – manchmal jedenfalls. Die griechische Regierung versucht es wieder mit einer neuen Steuer für Seefahrer. Die Abgabe soll für Sportboote gelten, die sich länger als 40 Tage im Jahr in Griechenland befinden. Bezahlen sollen die Eigner von Motorbooten mit mehr als zehn Metern Länge und von Segelbooten mit mehr als 15 Metern Länge.

Für ein Segelboot kosten die ersten 20 Meter 200 Euro und jede weiteren 5 Meter kosten 400 Euro. Segelboote mit mehr als 26 Meter Länge zahlen in Griechenland zukünftig für jeden Meter mehr beeindruckende 600 Euro!

(Yachtfernsehen, Noonsite)

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: