Segel-Saison eröffnet: BMW Sailing Cup auf dem Phoenix See bei Dortmund

by eric on 12. Juni 2012

Post image for Segel-Saison eröffnet: BMW Sailing Cup auf dem Phoenix See bei Dortmund

Eigentlich waren die Segelboote für das Gewässer zu groß: Auf dem Phoenix See bei Dortmund startete die erste Regatte überhaupt, der BMW Sailing Cup für Amateure.

85 Teilnehmer zeigte das große Feld: „Die Resonanz auf unseren ersten Wettbewerb war größer als erwartet“, sagte Gotthold Heim, Leiter der BMW Niederlassung Dortmund. „Wir hätten nicht zu hoffen gewagt, dass wir mit solch idealen Segelbedingungen aufwarten können – viel Wind und größtenteils sonniges Wetter begleitete uns an beiden Wettkampftagen. Das ermöglichte spannende Wettfahrten, die von rund 10.000 interessierten Besuchern von Land aus verfolgt wurden.“

Es muss nicht immer Regatta sein auf dem Phoenix See

Wer außerhalb einer solchen Regatta auf dem Phoenix See segeln möchte, für den gelten folgende Regelungen: Segelboote mit einer Segelfläche bis 20 Quadratmeter und einer Messzahl (Länge mal Breite) bis 14 Quadratmeter sind erlaubt. Aber vielleicht ist es am einfachsten, wenn man sich mit dem Yachtclub Phoenixsee e.V. in Verbindung setzt.

Infos zur Regatta: bmw-yachtsport.com/
Mehr Infos: derWesten

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: