Go for Speed: Regatta-Training beim beim Deutschen Segler-Verband

by eric on 9. Januar 2010

Auch mal auf einer Regatta mitfahren? Am 17. April startet in Hamburg

in der DSV-Geschäftsstelle die erste Theorie-Einheit des professionellen Regattatrainings „Go for Speed“ des Deutschen Segler-Verband.

Referenten sind der Meteorologe Meeno Schrader, der Regattaprofi Tim Kröger, Stefan Matschuck von Northsails Germany und DSV-Regelexperte Uli Finckh.

Nach der Theorie werden die Teilnehmer mit erfahrenen Coaches vor Kiel-Schilksee  und schließlich Anfang September im Rahmen der „Pre Worlds“ auf der Flensburger Förde trainieren.

Die Anmeldung zu dem Regatta-Training erfolgt ab Mitte Januar 2010 über die Webseite des Deutschen Segler-Verband.

(Offizielle Seite)

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: