Nachwuchsförderung für junge Segeltalente

by eric on 20. Januar 2010

Kai Mares, Helma Nauck, Ex-Schümann-Vorschoter Berd Jäkel und Christian Soyka stehen für das Sailing Team der IMMAC AG. Nun will das Unternehmen verstärkt den Segelnachwuch fördern und gründet dafür die Sailing Acadamy, einen gemeinnützigen Verein.

Die Academy wird einerseits mit Einstiegsbooten und einer Anschubfinanzierung Vereinen und Schulen die Möglichkeit geben, dem Nachwuchs einen kostenlosen Einstieg ins Segeln zu bieten. Dafür stehen 18 Optimisten-Einsteigerjollen und zwei regattafähige Optimisten parat.

Andererseits richtet sich die Förderung direkt an junge Segeltalente der Klassen 420er, 470er, 29er und 49er. Segler können sich selbst um eine Förderung bewerben. Vier Talente werden ausgewählt und in allen wesentlichen Bereichen geschult. Der Sieger erhält eine Prämie von 7500 € und einen Sponsorenvertrag in das IMMAC SAILING Team.

(IMMAC Academy)

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: