Segellehrer werden: aus dem Hobby wird ein Beruf

by eric on 18. Januar 2010

Die Wassersportakademie Sail & Surf Rügen bietet gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Stralsund und Frankfurt/Oder die Fortbildung zum Segel- und Wassersporttrainer/in an.

Innerhalb von zwölf Monaten kann man dort Segellehrer werden – und zwar in zwei Orten: in Altefähr auf Rügen und in Bad Saarow bei Berlin.

Es sind noch Plätze frei. Allerdings gibt es in 2010 diese Weiterbildung nur in Bad Saarow, aber auch Bewerber aus Rügen können dort teilnehmen. Unterstützt wird diese Fortbildung von allen Agenturen für Arbeit – es gibt also keine Ausrede für segelbegeisterte junge Segler, die z.B. in München oder im Ruhrgebiet leben.

(Segelschule Rügen, tel.: 034/3012/09)

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: