America’s Cup: Veranstaltungsablauf für World Series Racing in San Franzisco veröffentlicht

by eric on 19. Juli 2012

A

Die Veranstalter der America’s Cup haben den Ablauf  der verschiedenen Wettrennen 2012/13 veröffentlicht. Danach findet das erste Match-Race der AC World Series 2012/13 ab Mittwoch, 21. August, in der Gastgeberstadt San Francisco statt.

Iain Murray, der Regatta Direktor des 34. America’s Cup sagte: „Dieses Jahr werden wir ein stabiles Programm für unsere Veranstaltungen haben, mit so wenig Korrekturen wie möglich.“ Gesegelt wird von Mittwoch bis Sonntag, alle Ergebnisse und die damit verbundenen Punkte zählen für die Match Racing Semi Finals am Sonntag.

Am Sonntag treten dann die punkthöchsten Teams im den Semi Finals gegeneinander an. Die jeweiligen Gewinner der beiden Rennen treffen schließlich im Finale aufeinander. Die Veranstaltungen enden mit dem One Fleet Championship Race.

 

2012-13 AC World Series Racing Program:

  • Mittwoch: Match Races Auswahl
  • Donnerstag: Two Fleet Races Auswahl
  • Freitag: Two Fleet Races Auswahl
  • Samstag: Two Fleet Races Auswahl
  • Sontag: Match Racing Semi Finals/Match Racing Finals/Championship Fleet Race

Mehr Informationen (www.americascup.com)
Übersicht der teilnehmenden Teams: americascup.com

 

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: