America's Cup: Heute zweites Rennen – es geht um alles

by eric on 14. Februar 2010

Aktualisierung: Das Rennen ist um 16:30 Uhr mit einem Patzer von Alinghi gestartet. Momentan liegen beide Boote etwa gleichauf.

Das heutige Duell zwischen BMW Oracle Race und Alinghi kann alles entscheiden: Gewinnt der Trimaran von des US Herausforders, geht der America’s Cup nach Amerika. Nur mit einem Sieg können die Schweizer mit ihren Katamaren ein weiteres Race erzwingen. (Foto: BMW Oracle, Gilles Martin-Raget)

Beobachter gehen jedoch davon aus dass die überlegene Technologie der Amerikaner, die ihr Boot mit einem festen Flügel statt des Groß-Segels ausgestattet haben, nicht zu schlagen ist.  Es wurde auch darüber diskutiert, ob es eine richtige Entscheidung von Alinghi-Besitzer Ernesto Bertarelli, den Katamaran selbst zu steuern. Larry Ellison, Besitzer des BMW Oracle Race Bootes lies dem 30jährigen James Spithill den Vortritt.

Das erste  Rennen hat BMW Oracle Race mit einem Vorsprung von 15 Minuten gewonnen. Dieses zweite Rennen wird – wenn das Wetter mit spielt – am Sonntag Mittag starten und geht über ein Dreieck mit den Kantenlängen von 39 Meilen.

Übertragen wird das Rennen live auf Eurosport 2, und im Live-Streaming auf americascup.com.

Selbstverständlich twittern wir unter twitter.com/segelnews, was es zu twittern gibt. Wer alle Tweets Zum 33. America’s Cup lesen möchte, verwendet das Hashtag “ac33“.

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: