America's Cup: Verhandlungen gescheitert, jetzt sind wieder Juristen dran

by eric on 14. Januar 2010

Die Verhandlungen in Singapur zwischen Alinghi und dem BMW Oracle Racing Team sind gescheitert. Grund hierfür ist, dass der Golden Gate Yacht Club (BMW Oracle Racing Team) während der Verhandlungen eine Klage zum New York Supreme Court getragen hat – die Herstellung der Segel (Foto: Alinghi) und damit den Inhalt der Verhandlungen betreffend.

Nun liegt dieser Fall also vor Gericht, während die Tage bis zum 8. Februar knapp werden. Die Entscheidung soll bis dahin vorliegen und der Wettkampf soll grundsätzlich stattfinden können. Vorausgesetzt, dass BMW Oracle das Rennen nicht alleine fahren muss…

Vorfreude und Spannung auf ein solches Segelerlebnis sind etwas anderes…

(Sail-World)

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: