Beginn der Optimisten South American Championship

by eric on 26. März 2010

OptiworldGestern begann in Uruguay die South American Championship der Optimisten. Die Races selbst beginnen allerdings erst am Sonntag, den 28. März. Der letzte Tag wird der 4. April sein.

Insgesamt sollen bei dem Wettkampf 12 Races gesegelt werden. Für den Starttag ist herrliches Wetter angekündigt, mit Windgeschwindigkeiten um die 10 Knoten, klarem Himmel und Temperaturen von etwa 24°C.

Die Organisatoren haben angekündigt, dass sie sich bemühen werden, so viele Informationen wie möglich auf ihrer Internetseite zu veröffentlichen. Dazu haben sie auch die Teams um ihre Hilfe gebeten, um so viele Bilder und Namen bekannt machen zu können. Alle Ereignisse und Neuigkeiten kann man auch auf Facebook und Twitter mitverfolgen. Auch ein RSS-Feed wurde eingerichtet.

Der Optimist, das Nachwuchsboot für all die kleinen großen Segler, wird immer beliebter und sein Siegeszug scheint nicht mehr zu stoppen zu sein. Inzwischen wird er schon auf sechs Kontinenten gesegelt und nun ist er als erste Jollen-Klasse überhaupt, auch in der Antarktis unterwegs! (Foto von Webseite)

(optiworld.org)

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: