Deutsches Segelteam für die Olympischen Sommerspiele 2012 in Weymouth

by eric on 8. Juni 2012

Post image for Deutsches Segelteam für die Olympischen Sommerspiele 2012 in Weymouth

Wenn am 28. Juli die Olympischen Segelwettbewerbe im englischen Weymouth starten, sind auch acht Männer und vier Frauen aus Deutschland dabei. Diese zwölf Seglerinnen und Segler starten für den DSV in acht Crews:

  • Simon Grotelüschen, Laser Standard
  • Franziska Goltz, Laser Radial
  • Toni Wilhelm, RS:X Männer
  • Moana Delle, RS:X Frauen
  • Tobias Schadewaldt, 49er
  • Hannes Baumann, 49er
  • Robert Stanjek, Starboot
  • Frithjof Kleen, Starboot
  • Ferdinand Gerz, 470 Männer
  • Patrick Follmann, 470 Männer
  • Kathrin Kadelbach, 470 Frauen
  • Friederike Belcher, 470 Frauen

Ohne deutsche Teilnahme starten die Disziplinen Finn Dinghi und Match Race Frauen.

Interessant: Der Deutsche Sportbund (DOSB) hat im Jahr 2008 in einer Zielvereinbarung festgehalten, dass bei der olympischen Regatta mindestens zwei Medallien geholt werden sollen. „Das ist eine sehr anspruchsvolle Aufgabe“, sagt DSV-Sportdirektorin Nadine Stegenwalner, „aber wir halten daran fest. Unser junges Team ist hochmotiviert und wird alles geben.“

Und wir drücken die Daumen!

Übersicht und Details zu allen Sportlern: www.dsv.org

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: