Extreme Sailing Series: Roman Hagara nach Kenterung verletzt

by eric on 5. Februar 2010

„Für das, wie ich mich danach gefühlt habe und wenn man die TV-Bilder sieht, bin ich froh, dass es doch relativ glimpflich für mich ausgegangen ist“, seufzte Doppel-Olympiasieger Roman Hagara. Er ist bei der Rahmen der Extreme Sailing Series im Oman mit seinem Boot gekentert (Bild vom Video auf der Webseite) und dabei mehrere Meter tief gefallen.

Der Rest der Crew blieb überraschenderweise unverletzt, der Katamaran ist jedoch an Rumpf und Großsegel stark beschädigt. Bis zum Zeitpunkt der Kenterung lag Hagara und sein Team klar in Führung, ob er heute antreten kann, ist noch nicht bekannt.

(extremsailingseriesasia.com)

Previous post:

Next post: