Jules Verne Trophy: Banque Populaire geht auf Standby

by eric on 12. Februar 2010

Der Franzose Pascal Bidégorry und seine Crew haben nun die Zeichen auf „Standby“ für die Jules Verne Trophy gesetzt. Während Konkurrent Franck Cammas auf seiner Groupama 3 mit zu wenig Wind zu kämpfen hat und knapp 400 Meilen hinter dem Soll liegt, rechnet Bidégorry nun mit einem guten Wetterfenster für seine Weltumsegelung mit seinem Trimaran „Banque Populaire“ (Bild: Y.ZEDDA/BFBP).

Beide wollen den Rekord von Bruno Peyron schlagen, der im Jahr 2005 in 50 Tagen, 16 Stunden und 20 Minuten die Welt umsegelte.

(voile.banquepopulaire.fr)

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: