Louis Vuitton Trophy: frische Winde vor Auckland

by eric on 11. März 2010

louis vuitton trophyUm Neuseeland blasen kräftige Winde bis zu 20 Knoten, beste Voraussetzungen für spannende Rennen der America’s Cup Klasse um die Louis Vuitton Trophy.

Am dritten Renntag blieb bislang nur das Emirates Team NZL (Foto: © Paul Todd/www.outsideimages.co.nz/Louis Vuitton Trophy) ungeschlagen. Das all4one Team mit Jochen Schümann konnte bisher gegen die starken Teams von Azzurra und Mascalzone Latino Audi Team gewinnen – verlor aber gegen Teamorigin.

(www.louisvuittontrophy.com)

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: