Louis Vuitton Trophy: Russland und Frankreich draußen, All4One weiter

by eric on 17. März 2010

louis vuitton tropyhIn Neuseeland ist die Louis Vuitton Trophy nun in den Ausscheidungswettkämpfen angekommen. Die ersten Aussteiger sind das Synergy Russian Sailing Team und das ALEPH Sailing Team aus Frankreich.

Jochen Schümanns All4One Team verlor in einem spannenden Rennen gegen Teamorigin, ist aber wegen der guten Ergebnisse in der ersten Runde weiter. Angeführt wird die Liste vom neuseeländischen Emirates Team und vom Mascalzone Audi Team aus Italien. Nun steht das deutsch-französische All4One Team im nächsten Rennen gegen die Italiener von Azzurra (Foto © Paul Todd/outsideimages.co.nz).

(louisvuittontrophy.com)

Previous post:

Next post: