Moth WM, Dubai, UAE: heute Tag 5

by eric on 13. März 2010

Inzwischen sind bei der Moth WM vor der Dubai bereits neun Rennen gesegelt worden, die des heutigen Freitags mit eingerechnet. Nach zwei Streichresultaten formiert sich die Spitze bereits ziemlich klar, doch diese liegt sehr nahe beinander.

In Führung liegt Simon Payne (GBR), der fast ausschließlich Platzierungen unter den Top 5 hat – doch die eine, die von dieser Regel abweicht, ein 41. Rang, wurde zum Glück für ihn gestrichen. Auf Platz zwei mit nur drei Punkten Abstand folgt Brad Funk (USA), dessen gültige Resultate ebenfalls alle unter dem Top 5 sind. Punktgleich mit Brad Funk folgt auf Platz drei Arnaud Psarofaghis (SUI), der es nach einigen Top Platzierungen in den letzten Tagen bis an die Spitze geschafft hat. Andrew McDougall (AUS) folgt auf Platz vier. Nach einem ersten und zweiten Laufrang hat auch er es wieder fast bis an die Spitze geschafft.

Auch heute herrschten wieder unbeständige Winde, die das Foilen kaum erlaubten.

(http://www.dosc.ae/moths)

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: