Sailing Team Germany: Robert Stanjek und Frithjof Kleen sind "Segler des Jahres"

by eric on 11. Februar 2012

Die Vizeweltmeister im Starboot Robert Stanjek & Frithjof Kleen (NRV)

Erstmals wurde in Hamburg der „Sailing Team Germany Award“ verliehen. Erhalten haben die wichtigste Auszeichung, den „Segler des Jahres“ das Starboot-Team Robert Stanjek und Frithjof Kleen. Gleich in zwei Kategorien wurde Thomas Piesker vom Heinz Nixdorf Verein und Bundestrainer der Laserklasse ausgezeichnet. Er wurde „Trainer des Jahres“ und zusammebn mit Simon Grotelüschen (LYC), Philipp Buhl (SCAI) und Malte Kamrath (VSaW) mit dem „Fairness-Preis“ ausgezeichnet für die beste und fairste Teamleistung während der Olympiaausscheidung.

Mit dabei auf der Premiere des Awards am 10. Februar, 2012, war Segler Jochen Schümann, SPIEGEL-Chefredakteur Matthias Müller von Blumencron sowie Schirmherr und Präsident des Deutschen Segler-Verbandes Rolf Bähr. ZDF-Reporter Nils Kaben moderierte die Verleihung.

Bei den Nachwuchsseglern gewannen Ferdinand Gerz & Patrick Follmann (DTYC) den Preis als „Newcomer des Jahres“ für den Gewinn des Deutschen Meistertitels sowie der Olympiaqualifikation. Bei den Vereinen setzte sich der Verein Seglerhaus am Wannsee auf Grund seiner sportlichen Erfolge und Nachwuchsförderung als „Yacht-Club des Jahres“ durch. Die „Auszeichnung für das Lebenswerk“ ging an Gunter Persiehl, Kommodore des Norddeutschen Regatta Vereins, der sich seit über 40 Jahren für den Segelsport auf nationaler und internationaler Ebene einsetzt.

Mehr Infos: sailing-team-germany.de
Foto: Stanjek/Kleen © STG/Wehrmann


Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: