Zurück auf Code Red: Trophée Jules Verne wartet auf besseres Wetter

by eric on 23. Januar 2010

Das Wetter spielt nun doch nicht mit: Pascal Bidégorry und seine Crew wollten gestern zur Trophée Jules Verne starten und hatten schon auf „Code Orange“ gestellt – nun geht es zurück auf die Warteposition.

Jetzt wartet seine „Groupama 3″ wie auch der Konkurrenz-Trimaran „Banque Populaire“ (Foto B.STICHELBAUT/BPCE) in Brest auf besseres Wetter und einen baldigen Start. So ist durchaus möglich, dass beide Boote gleichzeitig starten und es ein Matchrace um die Welt gibt.

(Groupama 3, Banque Populaire)

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: