Groupama

Thumbnail image for Volvo Ocean Race: Groupama gewinnt nach acht Monaten das Weltrennen

Volvo Ocean Race: Groupama gewinnt nach acht Monaten das Weltrennen

6 Juli 2012

Der Franzose Franck Cammas uns seine Crew auf der Groupama können das Hafenrennen im irischen  Galway entspannt angehen: Sie haben den Sieg des Volvo Ocean Race schon in der Tasche. Nach mehr als 40.000 Seemeilen in acht Monaten haben die Franzosen die anderen fünf Teams besiegt. Sechs Monate lang führte die Telefonica von Iker Martinez […]

Thumbnail image for Telefónica aus dem Rennen: Ruder gebrochen bei mehr als 40 Knoten Wind

Telefónica aus dem Rennen: Ruder gebrochen bei mehr als 40 Knoten Wind

15 Juni 2012

Dramatik auf den letzten Etappen: Unter heftigen Winden von mehr als 40 Knoten brach dem Telefónica Team von Iker Martnez das eine Ruder weg und das zweite Ruder wurde beschädigt. Damit hat das Boot keine Chance mehr auf einen Spitzenplatz im Volvo Ocean Race. Das Boot fährt nun in einer sicheren, reduzierten Geschwindigkeit Richtung Lorient. […]

Thumbnail image for Volvo Ocean Race: Enges Feld startet Richtung Lorient

Volvo Ocean Race: Enges Feld startet Richtung Lorient

11 Juni 2012

War es schon einmal in der Geschichte des Volvo Ocean Race so knapp – in der vorletzten Etappe? Wohl kaum. Gestern um 14 Uhr sind das Rennen in Lissabon zum 8. Leg gestartet. Derzeit liegt Team Telefonica vorne – mit 1,8 Seemeilen vor dem Team Puma (in dem auch der Deutsche Michael Müller mit segelt) […]

Thumbnail image for Volvo Ocean Race: Abu Dabi siegt, Groupama vorne, Deutscher auf Platz 3

Volvo Ocean Race: Abu Dabi siegt, Groupama vorne, Deutscher auf Platz 3

3 Juni 2012

Ian Walker und sein Team haben mit Abu Dhabi  das Leg 7 des Volvo Ocean Race von Miami nach Lissabon knapp gewonnen. Nach mehr als 3.500 Seemeilen und einem wilden Wetter quer durch einen tropischen Sturm konnte das Team seinen ersten Sieg verbuchen. Zweiter wurde Groupama, danach Telefonica und auf Platz drei kam das Team […]

Thumbnail image for Volvo Ocean Race: Groupama und Puma vorne

Volvo Ocean Race: Groupama und Puma vorne

23 Januar 2012

Einen entspannten Start in Richtung der chinesischen Insel Sanya hatten die Segler des Volvo Ocean Race zum Start des „Third Legs“. Der Wind lag bei nur zehn Knoten. Diese Etappe geht über 3.000 Meilen, derzeit segeln die Boote in der Straße von Malakka, in der viel Schiffsverkehr für ungewöhnliche Herausforderungen sorgen kann.