WM

Byte CII WM – Deutschland qualifiziert sich für die Olympischen Jugendspiele 2010 in Singapur

13 April 2010

Vorgestern, am 11. April, endete in Pattaya, Thailand, die Byte CII WM, die gleichzeitig eine Qualifikation für die Olympischen Jugendspiele 2010 in Singapur darstellte. Sowohl Jungen als auch Mädchen segelten neun Races, wobei ein Streichergebnis aktiv wurde. Geplant waren noch zwei weitere Races, die allerdings von den Organisatoren gecancelt wurden als der Wind innerhalb von […]

Endlich wieder Wind bei der Byte CII WM!

12 April 2010

Zwei Tage lang waren die Teilnehmer der Byte CII WM zum Nichtstun verdammt, da der Wind zu schwach war, um segeln zu können. Auch am gestrigen vierten Tag der WM sah es zu Beginn so aus, als würde der Tag ebenso wenig Wind bringen wie die vergangenen Tage. Langsam machte sich Zweifel breit, ob es […]

Laser 4.7 Jugendweltmeisterschaft endete am Donnerstag

10 April 2010

Die Jugendweltmeisterschaft der Laser 4.7 in Pattaya in Thailand ist vorbei und die neuen Jugendweltmeister sind gekürt worden. Der Wettkampf konnte bei stets guten Bedingungen ausgetragen werden, bei denen jedes Feld zwölf Wettfahrten segeln konnte. Gold bei den U-16 holte sich Ryan Amlehn (NZL) mit nur einem Punkt Vorsprung auf Mark Spearman (AUS), der Silber […]

Jugendweltmeisterschaft der Laser: Führender der U-16 muss sich ans Ende der U-18 Boys reihen

7 April 2010

Nach einem Ruhetag am Montag startete gestern die zweite Hälfte der Jugendweltmeisterschaft der Laser in Pattaya, Thailand. Diese zweite Hälfte startete etwas ungewöhnlich: Der bis dahin an der Spitze des U-16 Feldes stehende Chaichanawoot Dee-nak (THA) ist nun mit lauter DNS (Did Not Start) am Ende der Rangliste des U-18 Boys Feldes zu finden. Dee-nak […]

Letzte Möglichkeit für die Qualifikation bei den Youth Olympic Games in Singapur

6 April 2010

Heute startet in Cannes in Frankreich die Weltmeisterschaft der Byte CII Klasse. Gleichzeitig bietet sich hier die letzte Möglichkeit einer Qualifikation für die Olympischen Jugendspiele im August 2010 in Singapur. Insgesamt gibt es 81 Teilnehmer aus 31 Nationen. Die einzige Deutsche am Start ist Constanze Stolz (GER). Außerdem dabei sind die drei Nachwuchssportler aus der […]

Beginn der Jugendweltmeisterschaft der Laser 4.7 vor Pattaya in Thailand

31 März 2010

Vom 31. März – 8. April findet in Pattaya die Jugendweltmeisterschaft der Laser 4.7 statt. Heute finden aber erst noch Vermessung und Registrierung statt, die Wettfahrten beginnen erst ab morgen. Bei der Laser 4.7 Klasse handelt es sich um eine Laser Klasse mit etwas kleinerem Rigg, die für Segler bis 18 Jahren gedacht sind. Mit […]

Javier Arribas (PER) führt bei der Opti-Weltmeisterschaft in Urugay

31 März 2010

Nach drei Wettkampfstagen konnten bisher sechs Wettfahrten gesegelt werden, drei davon wurden gestern gesegelt. Leichte Winde und Turbulenzen verhinderten mehr. Nachdem nach den ersten Wettfahrten Felipe Rondina (BRA) an der Spitze stand übernahm inzwischen Javier Arribas (PER) die Führung. Rondina fiel nach einem schlechten Tag mit einem 22. und einem 20. Rang auf den 12. […]

Simon Payne (GBR) ist neuer Moth-Weltmeister 2010!

15 März 2010

Gestern war der letzte Tag der Moth-WM vor Dubai. Auch an diesem letzten Tag waren die Bedingungen gut und die beiden Schlussfahrten konnten bei Windgeschwindigkeiten von etwa 10 Knoten ausgetragen werden. Simon Payne (GBR; Foto) stand schon im Voraus als beinahe sicherer Sieger fest. Obwohl er mit einem fünften und einem zehnten Laufrang nicht gerade […]

Moth WM, Dubai, UAE: heute Tag 5

13 März 2010

Inzwischen sind bei der Moth WM vor der Dubai bereits neun Rennen gesegelt worden, die des heutigen Freitags mit eingerechnet. Nach zwei Streichresultaten formiert sich die Spitze bereits ziemlich klar, doch diese liegt sehr nahe beinander. In Führung liegt Simon Payne (GBR), der fast ausschließlich Platzierungen unter den Top 5 hat – doch die eine, […]

Fliegen fast unmöglich: Moth WM Tag 2

10 März 2010

Der zweite Tag der Moth WM vor Dubai ist rum und bis jetzt zeigten beide Tage unkonstante Winde, die es den Seglern nur dann erlaubte zu fliegen, wenn diese exakt den richtigen Zeitpunkt abpassten. Dennoch konnten drei Wettfahrten gesegelt werden, die an der Spitze nichts änderten, wohl aber im Mittelfeld. Weiterhin in Führung liegt Andrew […]