Mal ganz anders: Segeln und Camping auf Sardinien

by eric on 23. Januar 2010

Sardinien ist ein Traum für Segler – und für Campingurlauber. Nur: Passt das zusammen? Möglicherweise schon, jedenfalls im Club Amfibie Treks passt das Geräusch von Zelt-Reißverschlüssen zum Flattern von Segeln.

Der Club bietet Übernachtungen in Standardzelten und Wassersport jeglicher Art. Ein spezielle Angebot für Nachwuchs-Segler sind Kurse nach dem international anerkannten Standard des VDWS. In drei Tagen lernen die Schüler das Jollensegeln in einem Varuna 500 Segelboot. Zum Abschluss kann eine Prüfung gemacht werden. Erfahrene Segler nutzen währenddessen zwischen Yogastunde und Swimmingpool die Bootsvermietung…

(amfibietrek.de)

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: