Skippercrew für eine Skippi 650 gesucht

by eric on 8. März 2010

Die nächste Saison könnte für ein paar leidenschaftliche Segler, die ein bisschen Zeit haben,  eine tolle Gelegenheit bieten: Das polnische Unternehmen Orvaldi stellt zusammen mit segeln eine regattafertige, voll ausgestattete Skippi 650 Race (Foto: Orvaldi) zur Verfügung. Gesucht wird dafür eine Crew, die aus drei bis vier Leuten besteht, wobei bei allen die nötigen Führerscheine vorhanden sein müssen, ebenso wie ein Zugfahrzeug.

Das Angebot beinhaltet aber auch eine einzige Auflage: Die Teilnahme am Orvaldi-Eurocup der Skippis in Berlin und am Skippi 650 Grand Prix, bestehend aus acht Regatten.

Wer daran Interesse hat, sollte einfach eine Mail an diese Adresse schicken (red.segeln@segelnmagazin.de) und darin eine Begründung liefern, warum ausgerechnet seine Crew die Skippi bekommen sollte.

Die vorläufigen Termine der Regatten sind die folgenden:

Die Skippi-Regattatermine (Stand 4. März 2010)

1. bis 3. Mai: Saisoneröffnung, Zrgze-See nördlich Warschau
8. bis 9. Mai: Skippi Cup, Zergze-See
29. bis 30. Mai: Danzig
5. bis 6. Juni: Gothenschild, Große Breite, Berlin
5. bis 6. Juni: Kotwica Cup, Danzig
19. bis 20. Juni: See Kiekrz, Posen
26. bis 27. Juni: Goldenes Posthorn, Wannsee, Berlin
1. bis 4, Juli: Orvaldi Euro Cup, Wannsee, Berlin
6. bis 8. August: Polnische Meisterschaft, Danzig
4. bis 5. Dezember: Warschauer Meisterschaft, Zergze-See
17. bis 19. September: Skippi Match Race, Wannsee, Berlin (wenn nötige Teilnehmerzahl zusammenkommt)
25. bis 26. September: Eurocup Sportboote, Große Breite, Berlin
16. bis 17. Oktober: Senatspreis. Wannsee, Berlin

(segeln-magazin.de)

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: