Großprojekt "Alexander von Humboldt II" braucht Hilfe!

by eric on 12. Januar 2010

alexander-von-Humboldt-IIAlle kennen das „Schiff aus der Beck’s Werbung“ und das „Schiff mit den grünen Segeln“. Wer kennt aber die „Alexander von Humboldt“, die 100 Jahre alte „Grüne Lady“, wie sie von Fans liebevoll auch genannt wird? Mit Sicherheit auch so der ein oder andere. Doch nicht so viele wissen, dass ein Neubau, eine „Alex II“ geplant wird.

Aber erst mal zur Geschichte der „Alex“: 1906 wurde sie als Feuerschiff gebaut (vor mehr als 100 Jahren also), diesem Zweck diente sie bis Mitte der 80er. Danach wurde sie zu einem Segelschiff umgebaut und sollte der Jugendarbeit dienen.

Seitdem haben schon viele begeisterte Menschen, junge wie alte, dieses Schiff als Trainees betreten, völlig ohne Segelerfahrung,  und sind als Leichtmatrosen oder Matrosen wieder von Bord gegangen, jetzt mit einem gehörigen Portion neuem Wissen ausgestattet und den Kopf voll von Begriffen und Redewendungen, die an Land keiner mehr versteht. Sie bilden dadurch einen Teil der sogenannten Stammcrew. Ihre Aufgabe ist es, neuen Trainees ihr Wissen weiterzugeben, den Kapitän und ihre Wachleitung, den Topsi, zu unterstützen. Sie alle arbeiten übrigens ehrenamtlich – vom Kapitän über den Steuermann bis hin zu den Smoots und Technikern.

Um die gemeinnützige Stiftungsarbeit des Jugendsegelns noch über lange Jahre hinaus fortsetzen zu können, hat die DSST sich entschlossen, einen Neubau als Ersatz für die heutige „Alexander von Humboldt “ in Dienst zu stellen, da der über 100 Jahre alte Rumpf viel Pflege und Geld verbraucht.

Seit einigen Jahren sammelt die DSST (Deutsche Stiftung Sailtrainig) Spenden für das neue Schiff. Der Hauptsponsor der „Alex I“, die Brauerei Beck & Co., wird das Projekt weiterhin unterstützen – aber es werden dringend weitere Sponsoren gesucht! Damit auch weiterhin viele junge Leute die wirklich großartige Erfahrung machen können, auf Zeit Teil einer Mannschaft zu werden, die es gemeinsam fertigbringt, ein Schiff erfolgreich durch ein Race zu fahren, brauchen wir eure Hilfe!

Wer jetzt schon Feuer und Flamme ist, dessen Spenden mögen auf dieses Konto fließen:
Konto-Nummer:1000387413
Bankleitzahl:29020000
Kennwort: Eigenkapital für Alex II
Ein Spendenformular steht als PDF zum  Download bereit.

Und wer noch nicht vollkommen überzeugt ist, dem sei gesagt, dass auch die „Alex“ mit einem Stand auf der BOOT vertreten sein wird. Zu finden ist dieser in Halle 14 Stand F50; Eingang Ost.

Die Autorin gehört zur Stammcrew der Alexander von Humboldt.

(Grüne Segel, Alex-2)

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: